July 28, 2020 by Uncategorized 0

Muster karenz

Muster karenz

Ich liebe die Beistelltische. Ich kratzte mich irgendwie an geometrischen Mustern. nicht zu wissen, was zu bilden. Dann scrollte ich nach unten. Was für ein Projekt! Ich mag die Sechsecke! Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du am Ende machst. Das war ein toller Fund!! Ich liebe die Skala von ihnen und ein Muster würde toll aussehen! Ich habe nicht geschabt, sondern wollte Lustiges Papier auf die Vorderseite einiger Schubladen auftragen. Viel Glück mit dem Projekt und kann es kaum erwarten zu sehen, wie sie sich herausstellen! Sashiko hat sich zu einer dekorativeren Form entwickelt und wird heute verwendet, um Muster auf Tischwäsche und Tenugui, Stofftaschen und Kleidung wie Kimono zu schaffen. Sashiko ist vor allem für seinen markanten Stil aus Naturfarbengarn auf Indigo-Gewebe bekannt, obwohl moderne Muster in jeder Farbe, jedem Muster oder auf jedem Stoff genäht sind. Sunset Magazine demonstrierte, wie man Chevrons auf der Oberseite von zwei Nachtständern malt, um den Look zu erfrischen… Hier ist das Chevron-Muster How-to von Sunset Magazin.

Zeichnen Sie Ihr Design zunächst auf stoffoder oder übertragen Sie ein Muster mit Kreidepapier und einem Ablaufverfolgungswerkzeug. Ich arbeite gerade an einem Badezimmerspiegel. Der Versuch, das Aussehen der Spiegel von MacKenzie-Childs zu kopieren. Haben Sie die schwarze Grundierung fertig – haben Sie nicht entschieden, ob ob sie einen Pinsel oder einen Farbstift für das Muster verwenden… Dieser Spiegel wird völlig freihändig sein – nicht so sicher, wie das gehen wird. Ich habe eine andere, die ich tun möchte, dass bereits ein geätztes Muster zu folgen hat. Für die Übertragung von Mustern empfehle ich die Verwendung von Kreidepapier und einem Rückverfolgungswerkzeug, aber Sie können auch Schneider-Carbon-Transferpapier, Tissue-Papier und Transferstifte oder die Light-Box-Methode verwenden. Wenn alle Musterlinien übertragen wurden, können Sie nähen.

Interessieren Sie sich für sashiko? Schauen Sie sich meinen Etsy-Shop für einige DIY-Kits und herunterladbare PDF-Muster. Glückliche Nähte! Verfolgen Sie mit einem Ablaufverfolgungswerkzeug oder einem spitzen Objekt alle Musterlinien. Falls gewünscht, können Sie ein Blatt aus klarem Kunststoff auf Ihrem Muster platzieren, um das Werkzeug entlang der Linien zu erleichtern, aber es ist nicht notwendig. Arbeiten Sie die Linien, die zuerst die Mitte ihres Musters kreuzen, und gehen Sie dann in eine Richtung und dann umgekehrt. Dies wird dazu beitragen, dass Sicht ihr Stoff nicht dehnt. Wenn Sie eine Reihe beenden und mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, machen Sie sich keine Sorgen! Den Knoten schnippeln und das Garn herausziehen. Knoten Sie erneut, und versuchen Sie es erneut. Haben Sie etwas Ähnliches getan? Je nach Muster müsste ich wahrscheinlich eine Schablone kaufen oder machen, aber ich denke, es könnte ein wirklich lustiges Projekt sein. Das Muster auf der zweiten sieht fast wie aufwendige Inlay-Arbeit aus…

wäre toll, diesen Effekt mit Schablone/Farbe zu bekommen!! Wenn ein Muster Sie vom Ende einer Linie zum Anfang einer anderen springen lässt, tragen Sie Ihr Garn auf der Rückseite Ihres Stoffes. Lassen Sie ein wenig zusätzliches Garn locker, ähnlich wie beim Drehen von Ecken. Keine Sorge, Ihre Stiche werden nicht herauskommen und am Ende wird dies dazu beitragen, zu verhindern, dass Ihr Stoff – Sie haben es erraten – Puckering. Ich bin neu in sashiko und habe gerade 1 kleines Muster genäht – ich hoffe, es als Achterbahn zu beenden. Ihr Blog hier ist mein Bezugspunkt beim Lernen sashiko… 😀 die Ecken sind eine ziemliche Herausforderung. Vielen Dank für das Teilen Ihrer Tutorials & Ihre Arbeit. Das Muster wurde auf der “rechten” Seite Ihres Stoffes markiert, so dass Sie direkt über die Oberseite der Kreidelinien nähen. Ziehen Sie Ihre Nadel durch den Stoff am Anfang Der ersten markierten Linie und lassen Sie den Knoten sauber auf der Rückseite oder “falsch” Seite ruhen. Kürzlich habe ich eine schlichte Kiefernkommode für das Zimmer meiner Tochter gemalt und schabloniert, karenz-korner.blogspot.com/2010/12/what-ive-been-up-to.html. Ich merkte erst, als ich fertig war, dass die Schubladen nur in bestimmten Schlitzen zusammenpassen.